Unseren letzten Tag im Ferienlager nutzen wir zuerst dazu, alles aufzuräumen und Koffer zu packen. Dazu brauchten manche lang, andere länger. Nach dem Mittagessen machten sich dann alle Teilnehmer in ihren gewählten Gruppen auf den Weg nach Hirschegg zum Stadtspiel. Dort mussten sie viele komplizierte Aufgaben beantworten und dazu nachfragen oder ganz genau suchen. Jetzt wissen aber alle genau über Hirschegg und seine Geschichte Bescheid. Am Abend startete dann die alljährliche Abschlussdisco, die mit dem Abschied unserer Großen endete. Sie bedankten sich bei den Leitern und den Küchenmädels für ihre tolle Lagerzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.