Diesen Morgen wurden wir wie immer vom Tagesleiter, der heute Steve war, geweckt. Anschließend gab es Frühstück und wir haben uns gut gestärkt, bevor wir uns im Anschluss in eine Volleyball und Fußballgruppe aufgeteilt haben – nach dem Film “The Miracle Season”.

Die Fußballgruppe ist zu einem kleinen Sportplatz gelaufen, um dort ein Fußballturnier zu spielen. Die zweite Gruppe ist zu einem nahe gelegenen Beachvolleyballfeld gegangen, um dort Volleyball zu spielen. Die jüngsten aus unsere Gruppe waren noch an einem Spielplatz.

Jedoch machte uns leider da Wetter einen Strich durch die Rechnung, sodass die Volleyballgruppe abbrechen musste und die Fußballer eine Pause machten. Mit dem Bus ging es danach wieder zurück ans Haus.

Nach dem Mittagessen haben wir das ABC-Spiel gespielt, bei dem wir in kleinen Teams an verschiedenen Stationen zu jedem Buchstaben des Alphabets kleine Aufgaben und Rätsel lösen mussten.

Als wir fertig waren gab es Abendessen und danach hatte unter dem Motto des Films “Step up” eine sehr tolle Disco.

Benedikt und Elias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.